Wolfgang schrieb uns nach dem 'Sim & Fly - Thermik aktiv fliegen' am 16.7.2011

Für meine Frau und mich war 'Sim & Fly' eine echte Bereicherung und wir werden uns sicherlich wieder anmelden. Zuerst das direkte Audio-Feedback auf alle Bremsbewegungen im Simulator und dann der 'Real-Test' in der Thermik mit Funkunterstützung, besser kann Mann/Frau das nicht lernen und sich an's 'aktive Fliegen' heran tasten. Sobald dein Simulator in Serie geht, steht der bei und im Keller :-).

Martin schrieb uns nach dem 'Sim & Fly - Thermik aktiv fliegen' am 16.7.2011

Dein Simulatortraining war für mich als Anfänger und bis jetzt noch Wenigflieger, absolut Spitze. Kann ich jedem Anfänger empfehlen, der mal spüren möchte was ihn oben in der unruhigen Luft erwartet, und wie er dem entgegenwirkt. ...

Stefan schrieb uns nach dem 'Sim & Fly - Thermik aktiv fliegen' am 16.7.2011

wir finden, das das eine perfekte Veranstaltung war. Wir hatten letztes Jahr unsere A-Lizenz in Lüsen erworben und haben seitdem nur 5 Abflüge gemacht. Uns hat noch der entscheidende Einstieg in anspruchsvoller Flugbedingungen gefehlt. Deshalb haben wir den Anlass mit dem ActiveFly Simulator genutzt, um vorab ein Gefühl für die Thermik und Turbolenzen zu bekommen bzw. was zu tun ist um aktiv und sicher zu fliegen. Der Simulator ist sehr realitätsnah und man kann schonmal für die vorkommenden Situationen die passenden Steuermaßnahmen und Steuerrichtungen erlernen, um dann in der Praxis richtig reagieren zu können und keine unbekannten Überraschungen erlebt. Wir können das Training am ActiveFly Simulator nur weiterempfehlen und werden Dich auf jedenfall nochmal besuchen, um die großen Klapper üben zu können.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg. Nochmals vielen Dank.

Harald schrieb uns nach dem 'Sim & Fly - Thermik aktiv fliegen' am 8.5.2011

vielen Dank nochmals für die interessanten Trainings ''aktiv Fliegen'' und ''große seitliche Klapper''! Für mich als Genussflieger stellt das Training für den Start in die Thermiksaison eine sichere ''Auffrischung'' der Kenntnisse zum aktiven Fliegen und damit zur Vermeidung von gefährlichen Klappern dar.

Selbstverständlich sehe ich das Training nicht als Ersatz für ein professionelles Sicherheitstraining, da im Simulator die dynamischen Reaktionen des jeweiligen Schirmes natürlich nicht nachgebildet werden können. Aber eine Ergänzung ist es sicherlich.

Besonders hat mich dann noch der schöne Flug am Blomberg mit Dir und Klaus gefreut! Dort konnte man dann die simulierten Übungen gleich in die Praxis umsetzen.

Ich wünsche Dir für die Weiterentwicklung des Simulators viel Erfolg und bin mir sicher, dass dieser unseren wunderschönen Sport noch sicherer machen kann.

HaJo schrieb uns einige Zeit nach einem Vortest-'Sim & Fly - Thermik aktiv fliegen' am 24.4.2011

... Durch das Training am Simulator erlebte ich die Situationen - und meine Reaktionen - viel bewußter. Ich konnte einen positiven Lernerfolg aus dem Training ziehen.

Sim & Fly ist aus meiner Sicht ideal - gerade durch die Verknüpfung ist sicher gestellt, dass das Gelernte bei der Simulation auch wirklich umgesetzt wird.

Zurück
FAQ
Home
Kontakt
Impressum